Titelbild News

News / Presse

Neuigkeiten und aktuelle Informationen
05.03.2021

Auf Grund der Interventionen der Ärztekammern ist es nun doch gelungen, dass der Gesetzgeber eine österreichweit geltende und nicht rückzahlbare Ausgleichszahlung für alle ÖGK-VertragsärztInnen für pandemiebedingte Verluste beschlossen hat. Zwischen der ÖÄK und ÖGK wurden nunmehr die Details festgelegt, welche Sie bitte dem ausführlichen Rundschreiben der Bundeskurie in der Anlage entnehmen.
11.01.2021

Der Impfplan Österreich 2021 wurde in enger Zusammenarbeit des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz und den Mitgliedern des Nationalen Impfgremiums nach den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft präzisiert und aktualisiert.
11.01.2021

Entsprechend der Regelung im Kollektivvertrag (§ 13 Z 4) werden die Gehälter der bei niedergelassenen ÄrztInnen im Burgenland angestellten ÄrztInnen ab 01.01.2021 um 1,45% erhöht...
30.12.2020

Ab 2021 werden weiterhin 27 Ärztinnen und Ärzte am Samstagen, Sonn- und Feiertagen von 8 bis 16 Uhr der Bevölkerung für Notfälle bereit stehen. Die Berufung erfolgt über die Rufnummer 144.
11.12.2020

Mit der Gewerkschaft konnte eine Einigung über einen Kollektivvertragsabschluss für Ordinationsangestellte erzielt werden:
16.11.2020

Arztbesuche sind vom neuerlichen Lockdown ab 17.11.2020 ausgenommen. Burgenlands Ordinationen bleiben daher selbstverständlich uneingeschränkt geöffnet
05.10.2020

Die beiden Kurien der Ärztekammer für Burgenland haben mit dem Abschluss eines Kollektivvertrages für die Anstellung von Ärzten in Ordinationen die Rahmenbedingungen dafür festgelegt
21.09.2020

Empfehlungen der ÖÄK betreffend Grippeimpfung für die Saison 2020/2021
04.06.2020

Schutzimpfungen gehören zu den wirksamsten Präventivmaßnahmen gegen verschiedenste Infektionskrankheiten. Impfungen sind absolut wichtig, denn Infektionskrankheiten kennen kein Alter. Durch Impfen lassen sich auf einfache Weise schwere Erkrankungen, Krankheitsfolgen und Todesfälle verhindern....
14.05.2020

Ab Montag, 18.5.2020, ist im Kammeramt wieder ein eingeschränkter Parteienverkehr möglich. Vorab ist unbedingt eine Anmeldung erforderlich ...
01.04.2020

Ist der Datenschutz wichtiger als Leben und Gesundheit? Dringende Ärzte-Forderung an Politik: Ärzte müssen über positive COVID 19-Fälle informiert werden!.....
13.03.2020

Hier finden Sie unsere aktuelle Presseaussendung zur derzeitigen Situation:
11.03.2020

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum neuartigen Coronavirus (COVID 19)...
23.12.2019

Mit der Gewerkschaft konnte eine Einigung auf einen Kollektivvertrag 2020/21 für Ordinationsangestellte erzielt werden. Hier finden Sie unser Rundschreiben dazu…
17.12.2019

Der Landtag hat am 12.12.2019 das neue Dienst- und Gehaltsrecht für Landesbedienstete und damit der Krages-Spitalsärzte beschlossen...
08.10.2019

Am 5. Oktober 2019 fand in Trausdorf ein Praxisgründungsseminar und gleichzeitig auch ein Praxisschlussseminar der Ärztekammer für Burgenland statt. Insgesamt 48 KollegInnen holten sich Tipps für die Ordinationsgründung wie auch die bevorstehende Schließung.
29.06.2019

Das die Disease-Management-Programm „Therapie Aktiv“ wurde nun auch im Burgenland eingeführt. Teilnehmen können Kassen- und Wahlärzte für Allgemeinmedizin sowie Innere Medizin
28.06.2019

Das Land Burgenland hat eine Förder-Offensive zum Erhalt der landärztlichen Versorgung im Bereich der Allgemeinmedizin wie auch der Fachärzte gestartet...
15.03.2019

Zur Rechtsunsicherheit hat ein Erkenntnis des Verwaltungsgerichtshofes betreffend Verpflichtung zum Bereitschaftsdienst geführt. ...
12.01.2019

Vom BMG wurde der Impfplan 2019 präsentiert….
15.12.2018

Mit der Gewerkschaft wurde eine Ist-Gehaltserhöhung 2019 für Ordinationsangestellte im Ausmaß von 3% beschlossen. Die sonstigen Bestimmungen des KV 2018/2019 bleiben unverändert
06.07.2018

Auf Grund der Änderung der sog. Reihungskriterien-Verordnung mussten im Burgenland die Kassenzulassungsrichtlinien angepasst werden. Dies selbstverständlich unter möglichster Schonung wohlerworbener Rechte.
04.07.2018

Mit der neuen Ausbildungsordnung (ÄAO 2015) wurde unter anderem in der Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin eine verpflichtende Ausbildung in einer Lehrpraxis vorgeschrieben.
28.06.2018

Mit 1.7.2018 tritt das 2. Erwachsenenschutz-Gesetz in Kraft, durch welches das bisherige Sachwalterrecht abgelöst wird und die Selbstbestimmung der vertretenen Person soweit als möglich in den Vordergrund gerückt wird.
05.04.2018

Nach einem eineinhalbjährigen, äußerst erfolgreichen Pilotbetrieb im Bezirk Oberwart wurde mit 3.4.2018 das Modell Akutordination und Visitenärzte auf das gesamte Burgenland ausgerollt. Der Start ist reibungslos verlaufen.