Fortbildungsveranstaltungen Fortbildungsveranstaltungen

Folgende Seminare finden in nächster Zeit im Burgenland statt:

2./3.3.2018 - Notarzt Refresher Kurs, Rust - AUSGEBUCHT - LINK

17.3.2018 - Praxisgründungs- und –führungsseminar, Praxisschlussseminar, Trausdorf - LINK

14.4.2018 - Burgenländischer Ärztetag: „Kardiologie für Alle", Deutschkreutz - LINK

16.-21.4.2018 - 26.Notarzt Grundkurs, Eisenstadt - LINK

16./17.11.2018 - Notarzt Refresher Kurs, Rust

17.11.2018 - 8.Impfsymposium, Deutschkreutz

 

Skimeisterschaften Skimeisterschaften

Barrierefreie Ordinationen Barrierefreie Ordinationen

In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz und mit VertreterInnen von Behindertenverbänden ist es ÄrztInnen österreichweit möglich, Angaben zur Ordination wie z.B. zu baulichen Gegebenheiten, Zugang in einem Register einzutragen.

Weitere Informationen und Ihren/Ihre Arzt/Ärztin finden Sie hier: http://www.arztbarrierefrei.at/

Eine übersichtliche burgenlandspezifische Liste über die baulichen Gegebenheiten der Ordinationen finden Sie zum Download hier: >>pdf

Hier finden Sie den aktuellen Leitfaden „Der Weg zur barrierefreien Ordination" zum Download: >>pdf

Informationskampagne Informationskampagne

NEWS - Burgenland NEWS - Burgenland

Am 23. Juni 2017 hat sich im Rahmen des Österreichischen Ärztekammertages die ÖÄK konstituiert. Neuer Präsident ist Prof. Dr. Thomas Szekeres von der Ärztekammer für Wien. Erfreulicherweise ist mit Präsident Dr. Lang ein Burgenländer als Finanzreferent im Präsidium vertreten.


NEWS - ÖÄK NEWS - ÖÄK

ÖÄK-Steinhart zu langen Wartezeiten: Problem nicht Ärzten in die Schuhe schieben

Lange Wartezeiten in den Ordinationen sind bedauerlich und gehen zulasten der Patienten. „Wir lassen aber nicht zu, dieses Problem den Ärzten in die Schuhe zu schieben“, kritisiert Johannes Steinhart, Obmann der Bundeskurie niedergelassene Ärzte und Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) in Bezug auf einen heutigen „Kurier“-Artikel. Steinhart fordert die Schaffung dringend benötigter zusätzlicher Kassenarztpraxen.
Mehr lesenÜberÖÄK-Steinhart zu langen Wartezeiten: Problem nicht Ärzten in die Schuhe schieben »

ÖÄK-Szekeres zum Weltkrebstag: Vorsorgeuntersuchung nutzen!

„Krebs kommt nicht plötzlich, sondern oft unbemerkt ohne dass es auffällt. Mit Vorsorgeuntersuchungen können Krebserkrankungen – wie Brustkrebs, Gebärmutterhalskrebs, Darmkrebs, Haut- und Prostatakrebs – oft rechtzeitig erkannt und Patientinnen und Patienten aufgeklärt werden“, betont Thomas Szekeres, Präsident der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) anlässlich des von der Union Internationale Contre le Cancer (UICC) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ausgerufenen und am kommenden Sonntag (4. Februar) stattfindenden Weltkrebstages. Daher appelliert Szekeres, der seit Jahren am Wiener AKH in der Krebsforschung aktiv ist, an alle Österreicherinnen und Österreicher, „die Vorsorgeuntersuchungsangebote der Ärzteschaft regelmäßig in Anspruch zu nehmen“.
Mehr lesenÜberÖÄK-Szekeres zum Weltkrebstag: Vorsorgeuntersuchung nutzen! »

ÖÄK Service ÖÄK Service

 

Servicebox Servicebox

Kassenstellen Kassenstellen

Hier finden Sie aktuell ausgeschriebene Kassenstellen

Den Antrag auf Aufnahme in die Bewerberliste finden Sie hier

Alle Informationen über die Kassenzulassung finden Sie hier

Mitteilungen Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen der Ärztekammer für Burgenland

 


                              

Sicherheitsinformationen Sicherheitsinformationen

Auf der Homepage des Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen erhält man Informationen über Medikamenten-Rückrufe, sonstige Sicherheitsinformationen etc.

>> LINK

Mein DFP Mein DFP


Die erste Novelle der DFP-Verordnung trat mit 1.9.2013 in Kraft. Hier finden Sie eine Information über die 3 Schritte zur Erlangung des Fortbildungsdiploms. Detailinformationen finden Sie auf der Seite der arztakademie unter: http://www.arztakademie.at/

Informationen zum DFP-Diplom: >>pdf