Fortbildungsveranstaltungen Fortbildungsveranstaltungen

Folgende Seminare finden in nächster Zeit im Burgenland statt:

 

14.9.2019 - Notfallmanagement für das Praxisteam, Oberpullendorf, >>Link

5.10.2019 - Praxisgründungs- und Praxisschlussseminar, Trausdorf

15./16.11.2019 - Notarzt-Refresher-Kurs in Rust, >>Link

6./7.3.2020 - Notarzt-Refresherkurs in Rust

4.-9.5.2020 - Notarzt-Grundkurs in Eisenstadt, >>Link

6./7.11.2020 - Notarzt-Refresher-Kurs in Rust

Barrierefreie Ordinationen Barrierefreie Ordinationen

In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz und mit VertreterInnen von Behindertenverbänden ist es ÄrztInnen österreichweit möglich, Angaben zur Ordination wie z.B. zu baulichen Gegebenheiten, Zugang in einem Register einzutragen.

Weitere Informationen und Ihren/Ihre Arzt/Ärztin finden Sie hier: http://www.arztbarrierefrei.at/

Eine übersichtliche burgenlandspezifische Liste über die baulichen Gegebenheiten der Ordinationen finden Sie zum Download hier: >>pdf

Hier finden Sie den aktuellen Leitfaden „Der Weg zur barrierefreien Ordination" zum Download: >>pdf

Burgenland News Burgenland News

DMP "Therapie Aktiv" auch im Burgenland

Das die Disease-Management-Programm „Therapie Aktiv“ wurde nun auch im Burgenland eingeführt. Teilnehmen können Kassen- und Wahlärzte für Allgemeinmedizin sowie Innere Medizin
Mehr lesenÜberDMP "Therapie Aktiv" auch im Burgenland »

Allgemeinmedizinischer Bereitschaftsdienst

Zur Rechtsunsicherheit hat ein Erkenntnis des Verwaltungsgerichtshofes betreffend Verpflichtung zum Bereitschaftsdienst geführt. ...
Mehr lesenÜberAllgemeinmedizinischer Bereitschaftsdienst »

Impfplan 2019

Vom BMG wurde der Impfplan 2019 präsentiert….
Mehr lesenÜberImpfplan 2019 »

NEWS - ÖÄK NEWS - ÖÄK

ÖÄK: Qualitätssiegel für Gesundheits-Apps gefordert

In der digitalen Welt muss die Patientensicherheit neu gedacht werden

Angesichts der Vielzahl an Gesundheits-Apps und neuer Produkte wie die Apple Watch 4, mit eingebauter EKG-Funktion, ist es für Patienten nicht immer einfach, den Überblick zu behalten. „Der wichtigen Forderung eines einheitlichen Gütesiegels für digitale Gesundheitsanwendungen der deutschen Bundesärztekammer, zum Schutz der Patienten schließen wir uns an", sagt Dietmar Bayer, Vize-Präsident der Ärztekammer Steiermark und Referent für Telemedizin und medizinische Informatik. „Gesundheits-Apps können eine gesunde Lebensführung unterstützen, aber auch großen Schaden anrichten. Sie dienen nicht als Ersatz für einen Besuch beim Arzt."

Bayer regt auch die Einführung standardisierter Verfahren zur Bewertung digitaler Anwendungen auf Wirksamkeit, Unbedenklichkeit und medizinische Qualität an: „Für den Schutz der Patienten ist eine verständliche und transparente Aufbereitung von Bewertungen notwendig. Die Erwartungen sind sehr groß, aber die digitale Gesundheitswelt ist kein Selbstläufer," sagt der Vize-Präsident der Ärztekammer Steiermark.

 

Veranstaltungshinweis

Experten sind sich einig, dass die Digitalisierung auch weitreichende Konsequenzen für das Gesundheitswesen mit sich bringt. Das Tätigkeitsfeld und das Berufsbild des Arztes unterliegen einem rasanten Wandel.

Vor diesem Hintergrund diskutiert die Österreichische Ärztekammer im Rahmen eines Symposiums mit führenden Experten und Philosophen:

Thema: Künstliche Intelligenz, Telemedizin, Robotik & Co: Wohin die Reise geht – Chancen und Risiken der Digitalisierung in der Medizin

Wann: 13. November 2018, 16:00 bis 20:00 Uhr

Wo: ORF Funkhaus, Argentinierstraße 30a, 1040 Wien

Anmeldungen:   pressestelle@aerztekammer.at


ÖÄK Service ÖÄK Service

 

Servicebox Servicebox

Kassenstellen Kassenstellen

Hier finden Sie aktuell ausgeschriebene Kassenstellen

Den Antrag auf Aufnahme in die Bewerberliste finden Sie hier

Alle Informationen über die Kassenzulassung sowie die Landarztförderung für die Übernahme von Allgemeinmedizinstellen finden Sie hier

Mitteilungen Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen der Ärztekammer für Burgenland

 


                              

Informationskampagne Informationskampagne

Sicherheitsinformationen Sicherheitsinformationen

Auf der Homepage des Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen erhält man Informationen über Medikamenten-Rückrufe, sonstige Sicherheitsinformationen etc.

>> LINK

Mein DFP Mein DFP


Die zweite Novelle der DFP-Verordnung trat mit 1.1.2018 in Kraft. Hier finden Sie eine Information über die 3 Schritte zur Erlangung des Fortbildungsdiploms. Detailinformationen finden Sie auf der Seite der arztakademie unter: http://www.arztakademie.at/