Fortbildungsveranstaltungen Fortbildungsveranstaltungen

Folgende Seminare sind in nächster Zeit im Burgenland geplant:

 

5.11.2016 - Notfallmanagement für das Praxisteam, Güssing

19.11.2016 - 7. Burgenländisches Impfsymposium, Deutschkreutz – Vinatrium

18./19.11.2016 - Notarzt-Refresher, Rust – Seehotel Rust AUSGEBUCHT
 

Barrierefreie Ordinationen Barrierefreie Ordinationen

In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz und mit VertreterInnen von Behindertenverbänden ist es ÄrztInnen österreichweit möglich, Angaben zur Ordination wie z.B. zu baulichen Gegebenheiten, Zugang in einem Register einzutragen.

Weitere Informationen und Ihren/Ihre Arzt/Ärztin finden Sie hier: http://www.arztbarrierefrei.at/

Eine übersichtliche burgenlandspezifische Liste über die baulichen Gegebenheiten der Ordinationen finden Sie zum Download hier: >>pdf

Hier finden Sie den aktuellen Leitfaden „Der Weg zur barrierefreien Ordination" zum Download: >>pdf

NEWS - Burgenland NEWS - Burgenland

Kassenärzte gesucht

Derzeit sind wieder einige Kassenplanstellen im Burgenland ausgeschrieben. Hier finden Sie die derzeit ausgeschriebenen Stellen:
Mehr lesenÜberKassenärzte gesucht »

Kassenzulassung: Richtlinien leicht modifiziert

Die Kassenzulassung-Richtlinien wurden mit Wirksamkeit 1.4.2016 in einigen Punkten geändert.
Mehr lesenÜberKassenzulassung: Richtlinien leicht modifiziert »

Impfplan 2016

Das Bundesministerium für Gesundheit hat den "Impfplan 2016" veröffentlicht. Der Impfplan 2016 wurde völlig überarbeitet...
Mehr lesenÜberImpfplan 2016 »

NEWS - ÖÄK NEWS - ÖÄK

Ärzte-Fortbildung neu: E-Learning COPD und Diabetes

Hohe Prävalenzen und besorgniserregende Dunkelziffern machen es vor allem für Allgemeinmediziner unerlässlich, bei „schleichenden Volkskrankheiten“ wie Diabetes mellitus und COPD auf dem Laufenden zu bleiben. „Mit den neuen qualitätsgeprüften E-Learning-Fortbildungen der Österreichischen Akademie der Ärzte können die Kolleginnen und Kollegen ihre Kenntnisse jetzt rasch und effektiv auf den neuesten Stand bringen. Die Inhalte basieren auf den aktuellen Leitlinien von Arznei & Vernunft, einer gemeinsamen Initiative von Österreichischer Ärztekammer, Hauptverband, Pharmig und Österreichischer Apothekerkammer“, sagte Peter Niedermoser, Präsident des wissenschaftlichen Beirats der Österreichischen Akademie der Ärzte am Dienstag in einer Presseaussendung.
Mehr lesenÜberÄrzte-Fortbildung neu: E-Learning COPD und Diabetes »

Ärztekammer zu Angebot des Hauptverbandes: „Endlich Nägel mit Köpfen machen“

Artur Wechselberger, Präsident der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK), begrüßt das Angebot von Ulrike Rabmer-Koller, Vorstandsvorsitzende im Hauptverband der Sozialversicherungsträger, gemeinsame Lösungen zu erarbeiten: „Wir sind bereit, uns mit dem Hauptverband an einen Tisch zu setzen und konstruktiv Lösungen zu erarbeiten.“ Gleichzeitig fordert der ÖÄK-Präsident am Montag in einer Aussendung, „dabei endlich Nägel mit Köpfen zu machen“.
Mehr lesenÜberÄrztekammer zu Angebot des Hauptverbandes: „Endlich Nägel mit Köpfen machen“ »

Ärztekammer warnt: Den Kassen gehen die Ärzte aus

Die Bundeskurie der niedergelassenen Ärzte der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) warnt vor Versorgungsengpässen in der Kassenmedizin. „Immer mehr niedergelassene Kassenärztinnen und –ärzte wenden sich von der Krankenkasse ab und suchen ihr Glück im wahlärztlichen Bereich“, sagte Bundeskurienobmann und ÖÄK-Vizepräsident Johannes Steinhart am Mittwoch im Rahmen einer Pressekonferenz.
Mehr lesenÜberÄrztekammer warnt: Den Kassen gehen die Ärzte aus »

Kranke Kassen ohne Ärzte

Die Bundeskurie der niedergelassenen Ärzte der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) warnt vor Versorgungsengpässen in der Kassenmedizin. „Immer mehr niedergelassene Kassenärztinnen und –ärzte wenden sich von der Krankenkasse ab und suchen ihr Glück im wahlärztlichen Bereich“, sagte Bundeskurienobmann und ÖÄK-Vizepräsident Johannes Steinhart am Mittwoch im Rahmen einer Pressekonferenz.
Mehr lesenÜberKranke Kassen ohne Ärzte »

Ärztliche Ausbildung: Online-Umfrage in Spitälern startet

Die Bundeskurie Angestellte Ärzte der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) lässt ab Juli die Basisausbildung in den heimischen Spitälern evaluieren. „Wir schließen damit an die seit 2011 laufende Evaluierung des Turnus und an die im Vorjahr erstmals durchgeführte Evaluierung der fachärztlichen Ausbildung an“, sagte Bundeskurienobmann und ÖÄK-Vizepräsident Harald Mayer am Montag in einer Aussendung. Ziel sei es, die Qualität und die Stärken der Basisausbildung zu erheben, ergänzte der stv. Bundeskurienobmann Karlheinz Kornhäusl, Obmann der Bundessektion Turnusärzte: „Wir möchten wissen, wie gut praktische und theoretische Fertigkeiten in der neun Monate dauernden Basisausbildung vermittelt werden. Wir wollen aber auch prüfen, ob es noch Verbesserungspotenzial gibt.“
Mehr lesenÜberÄrztliche Ausbildung: Online-Umfrage in Spitälern startet »

Servicebox Servicebox

Kassenstellen Kassenstellen

Hier finden Sie aktuell ausgeschriebene Kassenstellen

Den Antrag auf Aufnahme in die Bewerberliste finden Sie hier

Alle Informationen über die Kassenzulassung finden Sie hier

Mitteilungen Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen der Ärztekammer für Burgenland

 

  • Gesamtausgabe: >>PDF

     

Sicherheitsinformationen Sicherheitsinformationen

Auf der Homepage des Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen erhält man Informationen über Medikamenten-Rückrufe, sonstige Sicherheitsinformationen etc.

>> LINK

Mein DFP Mein DFP


Die erste Novelle der DFP-Verordnung trat mit 1.9.2013 in Kraft. Hier finden Sie eine Information über die 3 Schritte zur Erlangung des Fortbildungsdiploms. Detailinformationen finden Sie auf der Seite der arztakademie unter: http://www.arztakademie.at/

Informationen zum DFP-Diplom: >>pdf