Titelbild Organisation

Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

 

Aktuelle Informationen und Links finden Sie >>hier
 


Häufig gestellte Fragen zur Covid-Impfung

 

Antworten zu häufig gestellten Fragen zur Covid-Impfung finden Sie  >>hier
 

Burgenland News

06.09.2022

Ausschreibung von Kassenplanstellen

Aktuell sind wieder Kassenplanstellen im Burgenland ausgeschrieben...

Mehr lesen...
17.08.2022

Stipendien für Medizinstudierende

Das Land Burgenland hat seine Förderrichtlinien für Medizinstudierende an der DPU adaptiert. Die nächsten Jahre werden maximal 55 Studierende...

Mehr lesen...
11.05.2022

Dr. Christian TOTH neuer Präsident der Ärztekammer für Burgenland

Die Vollversammlung hat nach den Kammerwahlen in ihrer konstituierenden Sitzung am 11.5.2022 Dr. Christian Toth einstimmig zum neuen Präsidenten...

Mehr lesen...


Presseinformationen der ÖÄK

null ÖÄK-Mayer: Lehrermangel? Unser größtes Problem heißt Ärztemangel!

Mindestens 21 Prozent der jetzt aktiven Ärztinnen und Ärzte könnten bis 2027 in die Pension gehen – bei den Lehrern sind es rund 17 Prozent. 

„Wenn die Politik jetzt aufschreit und laut den drohenden Lehrermangel beklagt, wie groß muss dann der Aufschrei beim akut werdenden Ärztemangel in Österreich sein?“, fragt sich Harald Mayer, Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer und Bundeskurienobmann der angestellten Ärzte. Die Fakten: Bis 2027 wird erwartet, dass rund 17 Prozent der jetzt noch aktiven Lehrer pensioniert werden. Im selben Zeitraum kommen aber mindestens 21 Prozent der jetzt noch berufstätigen Ärztinnen und Ärzte ins pensionsfähige Alter: „Bei den heutigen Arbeitsbedingungen könnten es aber noch mehr werden, die ihren Beruf an den Nagel hängen! Zu wenig Personal und die dadurch verursachte Arbeitsverdichtung treibt selbst die Willigsten in den Ruhestand oder aus dem solidarischen Gesundheitssystem“, fasst Mayer zusammen.
 
„Wenn die Politik es jetzt nicht versteht, dass wir auf einen Super-GAU zusteuern und der Ärztemangel von uns nicht herbeigeredet, sondern durch zögerliches Verhalten von Politik und Trägern herbeigeführt wird, ist schon in wenigen Jahren die Gesundheitsversorgung der Österreicherinnen und Österreicher massiv gefährdet“, befürchtet der Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer. „Wo ist hier der Plan des Gesundheitsministers?“ fragt sich Mayer.

Spätestens jetzt müsse Schluss mit dem Zögern und Zaudern sein – bevor es einen Ärztemangel gebe, müsse man sofort die Mängel im Umgang mit dem ärztlichen Nachwuchs beheben und offene, unbesetzte Ausbildungsstellen sofort besetzen, die Qualität in der Ausbildung mit einer Ausbildungsoffensive anheben, zeitgemäße, flexible und den Lebensumständen angepasste Arbeitszeitmodelle anbieten sowie eine auch international konkurrenzfähige Bezahlung ermöglichen. „Nur so werden wir die Jungen motivieren können, in Österreich zu bleiben und nicht frustriert ins Ausland zu gehen. Bevor wir einen Lehrermangel haben, wird sich der Mangel an Ärztinnen und Ärzten verschärfen! Dann ist erst recht niemand da, der sich um die verbleibenden, kranken Lehrer kümmert.“




Praxisgründungs- und
Führungsseminar /
Praxisschlussseminar

2022  >>  Programm

 

Kassenstellen

Hier finden Sie aktuell ausgeschriebene >>Kassenstellen

Den Antrag auf Aufnahme in die Bewerberliste finden Sie  hier

Alle Informationen über die Kassenzulassung sowie die Förderung des Landes für die Übernahme von Kassenstellen finden Sie >>hier


Folgende Seminare sind in nächster Zeit im Burgenland geplant:

 

Notarzt-Refresherkurs "Hybrid"
8. Oktober 2022 in Eisenstadt, >>Vorträge, >>Praxis


Notarzt-Grundkurs "neu"
10.-15. Oktober 2022 in Eisenstadt, >>Online-Vorträge, >>Präsenz


Praxisgründungs- und Praxisschlussseminar
15. Oktober 2022 in Trausdorf, >>PGS/PFS, >>PSS


Notarzt-Refresherkurs 
18./19. November 2022 in Rust


Notarzt-Refresherkurs 
24./25. März 2023 in Rust


Notarzt-Refresher "Hybridkurs"
15. April 2023 in Eisenstadt


Notarzt-Grundkurs 
17.-22. April 2023 in Eisenstadt


Notarzt-Refresher "Hybridkurs" 
30. September 2023 in Eisenstadt


Notarzt-Grundkurs 
2.-7. Oktober 2023 in Eisenstadt


Notarzt-Refresherkurs 
17./18. November 2023 in Rust



Mitteilungen der Ärztekammer

  aktuelle Ausgabe


Sicherheitsinformationen

Auf der Homepage des Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen erhält man Informationen über Medikamenten-Rückrufe, sonstige Sicherheitsinformationen etc. >>LINK


Barrierefreie Ordinationen