Titelbild Organisation

Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

 

Aktuelle Informationen und Links sowie chronologisch sortierte Aussendungen finden Sie >>hier
 


Häufig gestellte Fragen zur Covid-Impfung

 

Antworten zu häufig gestellten Fragen zur Covid-Impfung finden Sie  >>hier
 

Burgenland News

02.06.2021

Corona-Kollektivvertrag mit der GPA

Über Ersuchen der GPA haben wir, wie mittlerweile auch andere Landesärztekammern, mit der Gewerkschaft GPA beiliegenden Zusatz-Kollektivvertrag...

Mehr lesen...
28.04.2021

Kurzarbeit - Phase 4, ab 01.04.2021

Die Corona-Kurzarbeit wurde ab 01.04.2021 für weitere drei Monate bis 30.06.2021 verlängert (Phase 4).

Mehr lesen...
18.03.2021

Aufschrei der Spitalsärzte: Keine Zusatzbelastungen !

Die geplanten dislozierten Ambulanzen können von den Spitalsärzten nicht mehr gestemmt werden.

Mehr lesen...


Presseinformationen der ÖÄK

null KA-AZG: Bundesrat sorgt für Rechtschaos

„Mit der Blockade der Arbeitszeit-Übergangsregelung agiert die Länderkammer gegen Länderinteressen. Spitalsärzte müssen das jetzt ausbaden“, kritisiert ÖÄK-Vizepräsident Harald Mayer.

„Weil der Bundesrat die Verlängerung der Arbeitszeit-Übergangsregelung von Spitalsärzten heute nicht beschlossen hat, hat er ein Rechtschaos angerichtet, das jetzt die Ärztinnen und Ärzte ausbaden müssen“, ist Harald Mayer, Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer und Bundeskurienobmann der angestellten Ärzte, empört. Mit dem Nicht-Beschluss breche jetzt eine achtwöchige Phase des Chaos an. Die aktuelle "Opt-Out Regelung" gilt noch bis 30. Juni 2021, erinnert Mayer, „Erst im Laufe des Julis werden die Ärztinnen und Ärzte dann rückwirkend erfahren, was danach gegolten hat.“

„Mit dieser Blockade agiert die Länderkammer gegen Länderinteressen und hat damit bei der Erfüllung seiner primären Funktion versagt“, konstatiert Mayer.



Kassenstellen

Hier finden Sie aktuell ausgeschriebene >>Kassenstellen

Den Antrag auf Aufnahme in die Bewerberliste finden Sie  hier

Alle Informationen über die Kassenzulassung sowie die Förderung des Landes für die Übernahme von Kassenstellen finden Sie >>hier


Folgende Seminare sind in nächster Zeit im Burgenland geplant:


Praxisgründungs- und –führungsseminar
Praxisschlussseminar

4. September 2021 in Trausdorf


Burgenländischer Ärztetag - „Biologica, Biosimilars & Co – Relevantes für die Praxis“
11. September 2021 in Raiding


Notarzt-Refresherkurs „Hybrid“
25. September 2021 in Eisenstadt


Notarzt-Grundkurs (alt) - AUSGEBUCHT
27.9.-2.10.2021 in Eisenstadt


Notarzt-Refresherkurs - AUSGEBUCHT
19./20. November 2021 in Rust

 


Mitteilungen der Ärztekammer

  aktuelle Ausgabe


Sicherheitsinformationen

Auf der Homepage des Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen erhält man Informationen über Medikamenten-Rückrufe, sonstige Sicherheitsinformationen etc. >>LINK


Barrierefreie Ordinationen