Titelbild Organisation

Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

 

Aktuelle Informationen und Links sowie chronologisch sortierte Aussendungen finden Sie >>hier
 


Häufig gestellte Fragen zur Covid-Impfung

 

Antworten zu häufig gestellten Fragen zur Covid-Impfung finden Sie  >>hier
 

Burgenland News

28.04.2021

Kurzarbeit - Phase 4, ab 01.04.2021

Die Corona-Kurzarbeit wurde ab 01.04.2021 für weitere drei Monate bis 30.06.2021 verlängert (Phase 4).

Mehr lesen...
18.03.2021

Aufschrei der Spitalsärzte: Keine Zusatzbelastungen !

Die geplanten dislozierten Ambulanzen können von den Spitalsärzten nicht mehr gestemmt werden.

Mehr lesen...
05.03.2021

Ausgleichszahlung für Kassenärzte gem. § 746 ASVG

Auf Grund der Interventionen der Ärztekammern ist es nun doch gelungen, dass der Gesetzgeber eine österreichweit geltende und nicht rückzahlbare...

Mehr lesen...


Presseinformationen der ÖÄK

null ÖÄK-Vizepräsident Steinhart: COVID-Impfpriorisierungen jetzt aufheben

„Jetzt, wo es endlich Aussicht auf größere Mengen Impfstoff gibt, sind die Priorisierungen nicht mehr nötig. Es ist nun an der Zeit, mehr in die Breite zu gehen“, sagt der Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer.

Beim bisher vorherrschenden Mangel an COVID-Impfstoffen seien die Priorisierungsempfehlungen absolut sinnvoll und wichtig gewesen, sagt Johannes Steinhart, Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer und Bundeskurienobmann der niedergelassenen Ärzte. „Aber jetzt, wo es zum ersten Mal eine konkrete Aussicht auf größere Mengen an Impfstoff gibt, sind die Priorisierungen bei der Durchimpfung der Bevölkerung eher hinderlich“, so Steinhart: „Nun geht es darum, beim Impfen in die Breite zu gehen, um schnell größere Bevölkerungsanteile durchimpfen zu können.“ Die Öffnung der Impftermine für alle impfbaren Menschen, wie sie Niederösterreich vorexerziert, müsse nun in ganz Österreich kommen, fordert der ÖÄK-Vizepräsident.

„Die verfügbaren Impfstoffe – und zwar alle zugelassenen Fabrikate – müssen nun so rasch wie möglich zu den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten kommen, damit ihrer großen Impfbereitschaft endlich Rechnung getragen werden kann. Mit freier Hand bei der Auswahl der Impflinge würde ihnen die Durchimpfung ihrer impfwilligen Patienten und damit eines großen Teils der Bevölkerung deutlich erleichtert“, sagt Steinhart: „Niemand kennt seine Patienten besser als der Vertrauensarzt.“



Kassenstellen

Hier finden Sie aktuell ausgeschriebene >>Kassenstellen

Den Antrag auf Aufnahme in die Bewerberliste finden Sie  hier

Alle Informationen über die Kassenzulassung sowie die Förderung des Landes für die Übernahme von Kassenstellen finden Sie >>hier


Folgende Seminare sind in nächster Zeit im Burgenland geplant:


Notarzt-Refresherkurs „Hybrid“
8. Mai 2021 in Eisenstadt - >>Link
Praxis Vormittag >>Link - Praxis Nachmittag >>Link


Burgenländisches Impfsymposium
29. Mai. 2021 in Eisenstadt - >>Link


Praxisgründungs- und –führungsseminar
Praxisschlussseminar

4. September 2021 in Trausdorf


Burgenländischer Ärztetag
11. September 2021 in Raiding


Notarzt-Refresherkurs „Hybrid“
25. September 2021 in Eisenstadt


Notarzt-Grundkurs (alt)
27.9.-2.10.2021 in Eisenstadt


Notarzt-Refresherkurs - AUSGEBUCHT
19./20. November 2021 in Rust

 


Mitteilungen der Ärztekammer

  aktuelle Ausgabe


Sicherheitsinformationen

Auf der Homepage des Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen erhält man Informationen über Medikamenten-Rückrufe, sonstige Sicherheitsinformationen etc. >>LINK


Barrierefreie Ordinationen