Titelbild Organisation

Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

 

Aktuelle Informationen und Links sowie chronologisch sortierte Aussendungen finden Sie >>hier
 


Häufig gestellte Fragen zur Covid-Impfung

 

Antworten zu häufig gestellten Fragen zur Covid-Impfung finden Sie  >>hier
 

Burgenland News

28.04.2021

Kurzarbeit - Phase 4, ab 01.04.2021

Die Corona-Kurzarbeit wurde ab 01.04.2021 für weitere drei Monate bis 30.06.2021 verlängert (Phase 4).

Mehr lesen...
18.03.2021

Aufschrei der Spitalsärzte: Keine Zusatzbelastungen !

Die geplanten dislozierten Ambulanzen können von den Spitalsärzten nicht mehr gestemmt werden.

Mehr lesen...
05.03.2021

Ausgleichszahlung für Kassenärzte gem. § 746 ASVG

Auf Grund der Interventionen der Ärztekammern ist es nun doch gelungen, dass der Gesetzgeber eine österreichweit geltende und nicht rückzahlbare...

Mehr lesen...


Presseinformationen der ÖÄK

null ÖÄK-Präsident Szekeres: Fächerbegrenzung soll wieder gelten

Fachärzte sollten wieder nur in ihrem Fach tätig sein dürfen wie bisher, sagt Thomas Szekeres, Präsident der Österreichischen Ärztekammer. Die zu Beginn befürchtete Explosion an Fällen sei nicht eingetreten.

Die aufgrund der Pandemiesituation im Vorjahr aufgehobene Fächerbegrenzung sollte nun wiedereingeführt werden. Das fordert Thomas Szekeres, Präsident der Österreichischen Ärztekammer. „Fachärzte sollten nun wieder nur in ihrem Fach tätig sein dürfen. Denn die befürchtete Explosion an COVID-Fällen ist nicht eingetreten“, sagt Szekeres. Auch würden Fälle mutmaßlich falscher Testergebnisse zeigen, dass es sinnvoll sei, geprüfte Experten und entsprechende Fachärzte tätig werden zu lassen. „Unbedingt muss Schluss sein damit, dass naturwissenschaftliche Einrichtungen medizinische Befunde erheben dürfen“, appelliert Szekeres.

Ausnahme Impfungen

In einem Punkt habe sich die Aufhebung der Fächerbegrenzung aber bewährt, sagt der ÖÄK-Präsident, und zwar beim Impfen. „Es ist natürlich sinnvoll, dass beispielsweise Kinderärzte auch die Eltern impfen dürfen und auch bei der COVID-Impfkampagne müssen wir vorbereitet sein, wenn nun der lang ersehnte Impfstoff endlich flächendeckend eintrifft. Daher ist es sinnvoll, die Fächerbegrenzung beim Impfen weiter aufgehoben zu lassen, auch im Hinblick auf weitere künftige Impfkampagnen und die generelle Erhöhung der Durchimpfungsrate“, sagt Szekeres.



Kassenstellen

Hier finden Sie aktuell ausgeschriebene >>Kassenstellen

Den Antrag auf Aufnahme in die Bewerberliste finden Sie  hier

Alle Informationen über die Kassenzulassung sowie die Förderung des Landes für die Übernahme von Kassenstellen finden Sie >>hier


Folgende Seminare sind in nächster Zeit im Burgenland geplant:


Notarzt-Refresherkurs „Hybrid“
8. Mai 2021 in Eisenstadt - >>Link
Praxis Vormittag >>Link - Praxis Nachmittag >>Link


Burgenländisches Impfsymposium
29. Mai. 2021 in Eisenstadt - >>Link


Praxisgründungs- und –führungsseminar
Praxisschlussseminar

4. September 2021 in Trausdorf


Burgenländischer Ärztetag
11. September 2021 in Raiding


Notarzt-Refresherkurs „Hybrid“
25. September 2021 in Eisenstadt


Notarzt-Grundkurs (alt)
27.9.-2.10.2021 in Eisenstadt


Notarzt-Refresherkurs - AUSGEBUCHT
19./20. November 2021 in Rust

 


Mitteilungen der Ärztekammer

  aktuelle Ausgabe


Sicherheitsinformationen

Auf der Homepage des Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen erhält man Informationen über Medikamenten-Rückrufe, sonstige Sicherheitsinformationen etc. >>LINK


Barrierefreie Ordinationen