Navigation Navigation

News-Archiv News-Archiv

Kammeramt am 27.12. geschlossen

Das Kammeramt ist am Freitag den 27. Dezember geschlossen,
Mehr lesenÜberKammeramt am 27.12. geschlossen »

Gründungs- und Praxisschlussseminar war voller Erfolg

Am 5. Oktober 2019 fand in Trausdorf ein Praxisgründungsseminar und gleichzeitig auch ein Praxisschlussseminar der Ärztekammer für Burgenland statt. Insgesamt 48 KollegInnen holten sich Tipps für die Ordinationsgründung wie auch die bevorstehende Schließung.
Mehr lesenÜberGründungs- und Praxisschlussseminar war voller Erfolg »

DMP "Therapie Aktiv" auch im Burgenland

Das die Disease-Management-Programm „Therapie Aktiv“ wurde nun auch im Burgenland eingeführt. Teilnehmen können Kassen- und Wahlärzte für Allgemeinmedizin sowie Innere Medizin
Mehr lesenÜberDMP "Therapie Aktiv" auch im Burgenland »

Förderungen des Landes

Das Land Burgenland hat eine Förder-Offensive zum Erhalt der landärztlichen Versorgung gestartet. Neben Medizinstudenten und Turnusärzten in Form von Stipendien werden Ärzte für Allgemeinmedizin, sowie auch Facharztstellen gefördert.
Mehr lesenÜberFörderungen des Landes »

Allgemeinmedizinischer Bereitschaftsdienst

Zur Rechtsunsicherheit hat ein Erkenntnis des Verwaltungsgerichtshofes betreffend Verpflichtung zum Bereitschaftsdienst geführt. ...
Mehr lesenÜberAllgemeinmedizinischer Bereitschaftsdienst »

Impfplan 2019

Vom BMG wurde der Impfplan 2019 präsentiert….
Mehr lesenÜberImpfplan 2019 »

Ordinationsangestellte: Ist-Erhöhung 2019

Mit der Gewerkschaft wurde eine Ist-Gehaltserhöhung 2019 für Ordinationsangestellte im Ausmaß von 3% beschlossen. Die sonstigen Bestimmungen des KV 2018/2019 bleiben unverändert
Mehr lesenÜberOrdinationsangestellte: Ist-Erhöhung 2019 »

Kassen-Zulassungsrichtlinien adaptiert

Auf Grund der Änderung der sog. Reihungskriterien-Verordnung mussten im Burgenland die Kassenzulassungsrichtlinien angepasst werden. Dies selbstverständlich unter möglichster Schonung wohlerworbener Rechte.
Mehr lesenÜberKassen-Zulassungsrichtlinien adaptiert »

Verpflichtende Lehrpraxis Allgemeinmedizin nach ÄAO 2015

Mit der neuen Ausbildungsordnung (ÄAO 2015) wurde unter anderem in der Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin eine verpflichtende Ausbildung in einer Lehrpraxis vorgeschrieben.
Mehr lesenÜberVerpflichtende Lehrpraxis Allgemeinmedizin nach ÄAO 2015 »

Konsenspapier Erwachsenenschutz für Gesundheitsberufe

Mit 1.7.2018 tritt das 2. Erwachsenenschutz-Gesetz in Kraft, durch welches das bisherige Sachwalterrecht abgelöst wird und die Selbstbestimmung der vertretenen Person soweit als möglich in den Vordergrund gerückt wird.
Mehr lesenÜberKonsenspapier Erwachsenenschutz für Gesundheitsberufe »

Modell Akutordination im gesamten Burgenland erfolgreich gestartet

Nach einem eineinhalbjährigen, äußerst erfolgreichen Pilotbetrieb im Bezirk Oberwart wurde mit 3.4.2018 das Modell Akutordination und Visitenärzte auf das gesamte Burgenland ausgerollt. Der Start ist reibungslos verlaufen.
Mehr lesenÜberModell Akutordination im gesamten Burgenland erfolgreich gestartet »

Datenschutzgrundverordnung

Mit 25.5.2018 tritt die DSGVO in Kraft. Dadurch ergeben sich verschiedene Handlungsanforderungen für niedergelassene Ärzte. Die Ärztekammer bietet einen für Ordinationen maßgeschneiderten Leitfaden mit Mustervorlagen an.
Mehr lesenÜberDatenschutzgrundverordnung »

Impfplan 2018

Der "Impfplan Österreich 2018" wurde in enger Zusammenarbeit des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz und den Mitgliedern des Nationalen Impfgremiums nach den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft präzisiert und aktualisiert.
Mehr lesenÜberImpfplan 2018 »

Kollektivvertrag 2018/2019 für Ordinationsangestellte

Mit der Gewerkschaft konnte eine Einigung über einen Kollektivvertragsabschluss für Ordinationsangestellte für die Jahre 2018 und 2019 erzielt werden. Sie finden hier sowohl unser Rundschreiben, als auch das neue Gehaltsschema.
Mehr lesenÜberKollektivvertrag 2018/2019 für Ordinationsangestellte »

Pressekonferenz 18.12.2017

In einer gemeinsamen Pressekonferenz am 18.12.2017 haben Kammer und Kasse den Honorarabschluss für die nächsten 3 Jahre vorgestellt. Damit ist die wohnortnahe Versorgung für die burgenländischen Patientinnen und Patienten gesichert.
Mehr lesenÜberPressekonferenz 18.12.2017 »

Landarztförderung

Landarztförderung: Rasch umsetzen! Ärzteschaft begrüßt aktuelle Vorstöße zum Erhalt des Landarztes – Den Worten müssen aber rasch Taten folgen! - Ende der überlangen Bereitschaftsdienste der Landärzte unabdingbar!
Mehr lesenÜberLandarztförderung »

Reform bei Bereitschaftsdiensten erforderlich

Zur Begegnung des Hausärztemangels sind attraktivere Arbeitszeiten auch für Hausärzte unabdingbar. Dringender Reformbedarf bei den Bereitschaftsdiensten ist gegeben….
Mehr lesenÜberReform bei Bereitschaftsdiensten erforderlich »

Präsident Lang im ÖÄK-Präsidium

Am 23. Juni 2017 hat sich im Rahmen des Österreichischen Ärztekammertages die ÖÄK konstituiert. Neuer Präsident ist Prof. Dr. Thomas Szekeres von der ÄK für Wien. Erfreulicherweise ist mit Präsident Dr. Lang ein Burgenländer als Finanzreferent im Präsidium vertreten.
Mehr lesenÜberPräsident Lang im ÖÄK-Präsidium »

Präsident Dr. Michael Lang wiedergewählt

Präsident Dr. Michael Lang wiedergewählt! Auch die Vizepräsidenten bleiben unverändert: Dr. Brigitte Steininger weiterhin Chefin der Kurie der angestellten Ärzte - Dr. Michael Schriefl steht der Kurie der niedergelassenen Ärzten vor
Mehr lesenÜberPräsident Dr. Michael Lang wiedergewählt »

KRAGES-Sonderlandtag

Am morgigen Freitag wird sich ein Sonderlandtag ausschließlich mit der Thematik Krages und den ausgesprochenen Entlassungen des Geschäftsführers und Juristen befassen.
Mehr lesenÜberKRAGES-Sonderlandtag »

Krages-Geschäftsführer abgelöst

Die vorzeitige Ablöse des Krages-Geschäftsführers bietet die Chance auf einen Neustart. Lesen Sie unsere Presseaussendung dazu...
Mehr lesenÜberKrages-Geschäftsführer abgelöst »

Ärztekammerwahl: Präsidenten-Liste baut Führung aus

Die Liste des amtierenden Präsidenten Dr. Lang geht aus den Ärztekammerwahlen am 29.3.2017 als Sieger hervor und baut die Führung aus
Mehr lesenÜberÄrztekammerwahl: Präsidenten-Liste baut Führung aus »

Krisengipfel der ÄrztInnen Mittwoch 15. März 2017

Am 15.3.2017, 18 Uhr, Wien, Museumsquartier, findet eine österreichweite Informationsveranstaltung statt.
Mehr lesenÜberKrisengipfel der ÄrztInnen Mittwoch 15. März 2017 »

Ordinationsangestellte: Ist-Erhöhung 2017

Zwischen Ärztekammer und Gewerkschaft wurde für Ordinationsangestellte in burgenländischen Ordinationen eine Ist-Gehaltserhöhung im Ausmaß von 1,45% (aufgerundet auf den nächsten vollen Euro) mit Wirksamkeit 1.1.2017 vereinbart.
Mehr lesenÜberOrdinationsangestellte: Ist-Erhöhung 2017 »

Aktions- und Schließtag 14.Dezember 2016

Burgenlands Ärzte verabschieden Resolution gegen Radikalumbau des Gesundheitssystems
Mehr lesenÜberAktions- und Schließtag 14.Dezember 2016 »

Aktions- und Schließtag am 14.12.2016

Die burgenländische Ärzteschaft protestiert am 14.12.2016 gegen die Radikal-Reform des Gesundheitswesens. Im Burgenland bleiben am Nachmittag die Ordinationen geschlossen. Um 15.00 Uhr treffen sich in Eisenstadt die ÄrztInnen zu einer Informationsveranstaltung. Bereits um 9.00 Uhr findet eine Pressekonferenz statt.
Mehr lesenÜberAktions- und Schließtag am 14.12.2016 »

Art 15a Vereinbarung

Dr. Michael Lang, Präsident der Ärztekammer für Burgenland, sieht angesichts der geplanten Verschlechterungen im Gesundheitssystem äußerst besorgt in die Zukunft.....
Mehr lesenÜberArt 15a Vereinbarung »

Akutordination Oberwart

Anfang Oktober startet das Pilotprojekt „Akutordination Oberwart“ in den Räumlichkeiten des Krankenhauses.
Mehr lesenÜberAkutordination Oberwart »

Kassenzulassung: Richtlinien leicht modifiziert

Die Kassenzulassung-Richtlinien wurden mit Wirksamkeit 1.4.2016 in einigen Punkten geändert.
Mehr lesenÜberKassenzulassung: Richtlinien leicht modifiziert »

Impfplan 2016

Das Bundesministerium für Gesundheit hat den "Impfplan 2016" veröffentlicht. Der Impfplan 2016 wurde völlig überarbeitet...
Mehr lesenÜberImpfplan 2016 »

Kollektivvertrag 2016 für Ordinationsangestellte

Zwischen der Ärztekammer und der Gewerkschaft wurde ein Kollektivvertragsabschluss für Ordinationsangestellte für die Jahre 2016 und 2017 erzielt.
Mehr lesenÜberKollektivvertrag 2016 für Ordinationsangestellte »

Registrierkassenpflicht ab 2016

Die sog. Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht gilt ab 1.1.2016 auch für Ärzte. In den ersten Monaten wird es bei Verstoß keine Strafen geben. Demnächst erhalten alle Ärzte eine ÖÄZ-Sondernummer mit den Details zur Registrierkassenpflicht.
Mehr lesenÜberRegistrierkassenpflicht ab 2016 »

Leitfaden „Barrierefreie Ordination“

Die Österreichische Ärztekammer und das Sozialministerium haben für ÄrztInnen einen Leitfaden zur Errichtung von barrierefreien Ordinationen erstellt...
Mehr lesenÜberLeitfaden „Barrierefreie Ordination“ »

Urabstimmung: 91,7% der Spitalsärzte stimmen Verhandlungsergebnis zu

Knapp 92% Zustimmung ergab die Auszählung heute am 16.6.2015. Hier lesen Sie unsere aktuelle Presseaussendung dazu
Mehr lesenÜberUrabstimmung: 91,7% der Spitalsärzte stimmen Verhandlungsergebnis zu »

Gehaltsreform 2015 – FAQ

Bis 16.06.2015 läuft die Urabstimmung über das neue Gehaltsschema. Als Entscheidungsgrundlage haben wir die wesentlichsten Fragen samt Antworten zusammengefasst:
Mehr lesenÜberGehaltsreform 2015 – FAQ »

Grundsatzeinigung über Ärztegehälter erzielt

Bei den Verhandlungen am 19.05.2015 konnte eine Grundsatzeinigung über neue Ärztegehälter in den burgenländischen Akutspitälern erzielt werden...
Mehr lesenÜberGrundsatzeinigung über Ärztegehälter erzielt »

Spitalsärzteverhandlungen: Nach wie vor KEINE Einigung

Entgegen den Aussagen von LR Rezar vom Mittwoch gibt es nach wie vor KEINE Einigung im Ärztegehalts-Streit. Am Montag finden wiederum Betriebsversammlungen in allen Akutkrankenanstalten statt.
Mehr lesenÜberSpitalsärzteverhandlungen: Nach wie vor KEINE Einigung »

Ärztekonvent verabschiedet Petition

Zum Ärztekonvent am 13.05.2015 in Eisenstadt sind 170 burgenländische Ärztinnen und Ärzte, vorwiegend Spitalsärzte aus den Akutkrankenanstalten, aber auch viele niedergelassene ÄrztInnen, zusammengekommen...
Mehr lesenÜberÄrztekonvent verabschiedet Petition »

Spitalsärzteverhandlungen am 12.05. ergebnislos

Die am 12.05.2015 stattgefundenen Verhandlungen über Spitalsärztegehälter wurden ergebnislos abgebrochen. Grund dafür ist der Versuch der KRAGES einen Keil in die Ärzteschaft zu treiben…
Mehr lesenÜberSpitalsärzteverhandlungen am 12.05. ergebnislos »

Einladung zum ÄrztInnenkonvent am 13.05.2015

Unter dem Titel „Burgenländische Spitäler: Quo vadis?“ findet am 13.05.2015 um 15.00 Uhr im Restaurant Henrici in Eisenstadt ein Ärztekonvent statt. Alle Medien und natürlich ÄrztInnen sind dazu herzlich eingeladen.
Mehr lesenÜberEinladung zum ÄrztInnenkonvent am 13.05.2015 »

Rezar diffamiert Ärzteschaft

Laut LR Dr. Rezar sind Ärzte „gierig und einfach schäbig“. Die Ärztekammer fordert eine Entschuldigung.
Mehr lesenÜberRezar diffamiert Ärzteschaft »

Spitalsärzte – Arbeitszeitdebatte

Die Aussagen von LR Rezar vom 21.04.2015 auf burgenland.orf.at grenzen an Realitätsverweigerung. Nach wie vor spielt die Politik offenbar auf Zeit und verweigert wettbewerbsfähige Arbeitsbedingungen in den burgenländischen Spitälern
Mehr lesenÜberSpitalsärzte – Arbeitszeitdebatte »

Ebola

Ebola - Informationen zur aktuellen Lage - Aktualisierung am 17.04.2015
Mehr lesenÜberEbola »

Primarärzte schlagen Alarm

Erhebliche Kapazitätsprobleme gibt es in allen bgld. Spitälern durch die neue Dienstzeitenregelung. Abhilfe kann nur durch zusätzliches ärztliches Personal geschaffen werden.
Mehr lesenÜberPrimarärzte schlagen Alarm »

Grippewelle seit 29.01.2015 in Österreich

Lt. Mitteilung der Sozialversicherung hat die Grippewelle mit 29.01.2015 Österreich erfasst. Im Anhang finden Sie das Rundschreiben der BGKK über die Freigabe von Tamiflu und Relenza
Mehr lesenÜberGrippewelle seit 29.01.2015 in Österreich »

Ärztekammer fordert rasch neues Gehaltsschema

Die Ärzteschaft begrüßt das Bekenntnis der Politik auf eine rasche Gehaltsreform. Das Burgenland muss schleunigst in den Wettbewerb um die Ärzteschaft eintreten.
Mehr lesenÜberÄrztekammer fordert rasch neues Gehaltsschema »

Aufnahme- und Entlassungsmanagement

Die nachhaltige Betreuung an den Nahtstellen zwischen intra- und extramuralem Bereich ist für Patientinnen und Patienten als auch für alle Gesundheitsdienstleister von großer Bedeutung....
Mehr lesenÜberAufnahme- und Entlassungsmanagement »

Änderung der Kassenzulassungsrichtlinien

Wie im Juni 2014 verlautbart, wurden die Reihungskriterien evaluiert und da und dort Anpassungen vorgenommen. Diese Änderungen gelten für Ausschreibungen ab dem 1.12.2014....
Mehr lesenÜberÄnderung der Kassenzulassungsrichtlinien »

Worldcafe

Einladung zum Worldcafe am 22.11.2014 Die ÖÄK lädt Medizinstudenten und Turnusärzte zum Worldcafe unter dem Motto „Ordination 2020“ am 22.11.2014 ein….
Mehr lesenÜberWorldcafe »

Brustkrebs Früherkennung

Das seit Jahresbeginn 2014 laufende BKFP hat von Anfang an zu Diskussionen und Verwirrungen und insbesondere massiven Frequenzeinbußen geführt. Nunmehr wurden die im Anhang ausführlich beschriebenen Änderungen beschlossen sowie die Indikationenliste für diagnostische Mammographien adaptiert.
Mehr lesenÜberBrustkrebs Früherkennung »

Arbeitszeit in den Spitälern

Die ÖÄK spricht sich vehement gegen den Vorstoß von NÖ betreffend der Verschlechterung der Arbeitszeiten in den Spitälern aus.
Mehr lesenÜberArbeitszeit in den Spitälern »

Hausarzt ade ?

Wiederum planen Politik und Hauptverband die Zerstörung der hausärztlichen Versorgung....
Mehr lesenÜberHausarzt ade ? »

Landärztemangel

Landärzte braucht das Burgenland ! In den nächsten 10 Jahren gehen 61% aller LandärztInnen im Burgenland in die Alterspension....
Mehr lesenÜberLandärztemangel »

Medieninformation

Ärztekammer wehrt sich gegen Herabwürdigung erfahrener Primarii durch Landesrat Dr. Rezar
Mehr lesenÜberMedieninformation »

HPV-Impfungen im Burgenland

Hier finden Sie Informationen für Ärzte und Eltern über sämtliche HPV-Impfaktionen im Burgenland.
Mehr lesenÜberHPV-Impfungen im Burgenland »

Impfplan 2014

Hier finden Sie den aktuellen Impfplan 2014 sowie in Ergänzung dazu eine Broschüre über Reaktionen und Nebenwirkungen von Impfungen.
Mehr lesenÜberImpfplan 2014 »

ELGA-Portal in Betrieb

Seit Jahresbeginn 2014 ist das ELGA-Portal online. Einzige Option ist derzeit die Ausübung des Widerspruchsrechts (opt-out). Hier finden Sie die Details dazu
Mehr lesenÜberELGA-Portal in Betrieb »

Kollektivvertrag 2014/2015 für Ordinationsangestellte

Mit der Gewerkschaft konnte ein Abschluss über einen Kollektivvertrag 2014 und 2015 erzielt werden. Unser diesbezügliches Rundschreiben sowie den Kollektivvertrag 2014/2015 finden Sie hier
Mehr lesenÜberKollektivvertrag 2014/2015 für Ordinationsangestellte »

Systemänderung im Gemeindesanitätsdienst

Mit 1.1.2014 tritt das neue Gemeindesanitätsgesetz 2013 in Kraft, wodurch sich eine grundlegende Systemänderung ergibt. Bei der Durchführung der Totenbeschau ergeben sich ebenfalls ab 2014 Änderungen
Mehr lesenÜberSystemänderung im Gemeindesanitätsdienst »

Brustkrebs Früherkennungsprogramm startet mit 1.1.2014

Nationales Brustkrebs – Früherkennungsprogramm (Mammascreening) startet ab 1.1.2014
Mehr lesenÜberBrustkrebs Früherkennungsprogramm startet mit 1.1.2014 »

SVA: Gesundheitscheck Junior

Die SVA bietet in einem Pilotbetrieb in Wien und im Burgenland ihren (Mit-)Versicherten von 6 – 17 Jahren eine neue Vorsorgeuntersuchung an.
Mehr lesenÜberSVA: Gesundheitscheck Junior »

Landmedizin: Die ärztliche Versorgung sichern!

Österreichweit startet die Kampagne zur Sicherung der Landmedizin. Die Presseunterlagen der heutigen Pressekonferenz der Ärztekammer für Burgenland in Eisenstadt finden Sie hier
Mehr lesenÜberLandmedizin: Die ärztliche Versorgung sichern! »

Bereitschaftsdienst

Jede Nacht und jedes Wochenende 29 Allgemeinmediziner im Burgenland im Dienst – Auskunft über Telefonnummer 141
Mehr lesenÜberBereitschaftsdienst »

Ende der Grippewelle

Mit Schreiben des Hauptverbandes vom 10. April 2013 wurde mitgeteilt, dass mit 10. April die Grippewelle offiziell beendet ist.
Mehr lesenÜberEnde der Grippewelle »

Grippewelle ab 22.1.2013

Lt. Mitteilung des Hauptverbandes wurde Österreich ab 22.1.2013 von der Grippewelle erfasst. Die Arzneimittel Tamiflu und Relenza sind daher verschreibbar.
Mehr lesenÜberGrippewelle ab 22.1.2013 »

Medieninformation Gesundheitsreform

Beim gestern statt gefundenen Ärzte-Infoabend zur Gesundheitsreform haben Burgenlands Ärzte erneut die Dialogbereitschaft eingefordert.
Mehr lesenÜberMedieninformation Gesundheitsreform »

Infotage Gesundheitsreform

Infotage in allen Ordinationen vom 4. bis 6. Dezember - Ärzte informieren offen und ehrlich über Mogelpackung „Gesundheitsreform“
Mehr lesenÜberInfotage Gesundheitsreform »

Falschmeldungen im ORF

In den Sendungen „Burgenland heute“ und „Im Zentrum“ am 25.11.2012 wurden Beiträge gesendet, nach denen es im Burgenland keinen niedergelassenen Bereitschaftsdienst gäbe....
Mehr lesenÜberFalschmeldungen im ORF »

Ärztekonvent

Hier finden Sie unsere aktuelle Presseaussendung zum gestrigen Ärztekonvent. Wir möchten uns noch einmal für rege Teilnahme von burgenländischen Ärztinnen und Ärzten bedanken.
Mehr lesenÜberÄrztekonvent »

Gesundheitsreform

Hier finden Sie – getrennt für Spitalsärzte und niedergelassene Ärzte – die ersten Newsletter der ÖÄK zur geplanten Gesundheitsreform.
Mehr lesenÜberGesundheitsreform »

Pressekonferenz Gesundheitsreform

Heute, am 7. November fand in der Ärztekammer für Burgenland eine Pressekonferenz zum Thema „Mogelpackung Gesundheitsreform: Macht- und Finanzierungsfragen gefährden Gesundheit“ statt.
Mehr lesenÜberPressekonferenz Gesundheitsreform »

Resolution KH Oberwart

Resolution für ein eigenständiges Primariat LKH Oberwart
Mehr lesenÜberResolution KH Oberwart »

Kollektivvertrag für Ordinationsangestellte 2012

Mit 1.4.2012 treten die Änderungen im Kollektivvertrag für Ordinationsangestellte in Kraft....
Mehr lesenÜberKollektivvertrag für Ordinationsangestellte 2012 »

ELGA - Informationskampagne

Mitte August 2012 ist österreichweit die ELGA-Infokampagne in allen Ordinationen angelaufen.
Mehr lesenÜberELGA - Informationskampagne »

Die Übergabepraxis

Ab sofort möglich: „Die Übergabepraxis" Die Ärztekammer für Burgenland hat mit der Kasse ein vereinfachtes Übergabemodell für Kassenplanstellen vereinbaren können. Eine komplizierte und kostenintensive Gesellschaftsgründung ist damit nicht mehr notwendig.
Mehr lesenÜberDie Übergabepraxis »

Mutter-Kind-Pass und HIV

Im Rahmen der Mutter-Kind-Pass-Untersuchung ist auch ein HIV-Test vorgesehen. Es ist aber nur zu dokumentieren, dass dieser durchgeführt wurde, nicht aber das Ergebnis.
Mehr lesenÜberMutter-Kind-Pass und HIV »

Medieninformation-2012.06.27

In den Räumlichkeiten der Ärztekammer für Burgenland fand heute, Mittwoch den 27. Juni 2012, eine Pressekonferenz betreffend Ärztemangel und „ELGA – so nicht“! statt.
Mehr lesenÜberMedieninformation-2012.06.27 »

Pressegespräch am 27.6.2012

Das neue Präsidium lädt zu einer Pressekonferenz ein, wo es um die Themen Ärztemangel und elektronische Gesundheitsakte geht.
Mehr lesenÜberPressegespräch am 27.6.2012 »

ELGA

Die burgenländische Ärzteschaft spricht sich wiederholt gegen eine überhastete Einführung der sog. Elektronischen Gesundheitsakte (ELGA) aus ...
Mehr lesenÜberELGA »