Fortbildungsveranstaltungen Fortbildungsveranstaltungen

Folgende Seminare finden in nächster Zeit im Burgenland statt:

9.3.2019 - Verkehrsmedizinischer Refresher Kurs, Eisenstadt

8./9.3.2019 - Notarzt Refresher Kurs, Rust

6.4.2019 - Praxisgründungs- und Praxisschlusseminar, Trausdorf

13.-17.5.2019 - Notartzt Grundkurs, Eisenstadt

Barrierefreie Ordinationen Barrierefreie Ordinationen

In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz und mit VertreterInnen von Behindertenverbänden ist es ÄrztInnen österreichweit möglich, Angaben zur Ordination wie z.B. zu baulichen Gegebenheiten, Zugang in einem Register einzutragen.

Weitere Informationen und Ihren/Ihre Arzt/Ärztin finden Sie hier: http://www.arztbarrierefrei.at/

Eine übersichtliche burgenlandspezifische Liste über die baulichen Gegebenheiten der Ordinationen finden Sie zum Download hier: >>pdf

Hier finden Sie den aktuellen Leitfaden „Der Weg zur barrierefreien Ordination" zum Download: >>pdf

NEWS - Burgenland NEWS - Burgenland

Kassen-Zulassungsrichtlinien adaptiert

Auf Grund der Änderung der sog. Reihungskriterien-Verordnung mussten im Burgenland die Kassenzulassungsrichtlinien angepasst werden. Dies selbstverständlich unter möglichster Schonung wohlerworbener Rechte.
Mehr lesenÜberKassen-Zulassungsrichtlinien adaptiert »

Landarztförderung

Das Land Burgenland hat eine Förder-Offensive zum Erhalt der landärztlichen Versorgung gestartet. Neben Medizinstudenten und Turnusärzten in Form von Stipendien werden Ärzte für Allgemeinmedizin, die konkret eine Kassenplanstelle im Burgenland übernehmen, gefördert.
Mehr lesenÜberLandarztförderung »

Verpflichtende Lehrpraxis Allgemeinmedizin nach ÄAO 2015

Mit der neuen Ausbildungsordnung (ÄAO 2015) wurde unter anderem in der Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin eine verpflichtende Ausbildung in einer Lehrpraxis vorgeschrieben.
Mehr lesenÜberVerpflichtende Lehrpraxis Allgemeinmedizin nach ÄAO 2015 »

NEWS - ÖÄK NEWS - ÖÄK

Österreichische Ärztekammer verurteilt Festnahme von Ärzten in der Türkei aufs Schärfste

Szekeres: „Fordern sofortige Freilassung der inhaftierten Mediziner"

Thomas Szekeres, Präsident der Österreichischen Ärztekammer, zeigt sich erschüttert über die Verhaftung von Funktionären der türkischen Ärztekammer. „Ärzte sind gemäß ihrem Eid und ihrer ethischen Grundsätze, dazu angehalten ihre Regierungen über die weitreichenden humanitären Folgen von militärischen Interventionen und Kriegen zu warnen."

Für Präsident Szekeres stellen die jüngsten Verhaftungen in der Türkei einen massiven Eingriff in die Redefreiheit dar und er fordert ebenso wie das Committee of European Doctors (CPME) und die World Medical Association (WMA) die sofortige Freilassung der Ärzte. „Die Aussage, dass gewalttätige Auseinandersetzungen sich negativ auf die menschliche Gesundheit auswirken, ist allgemeingültig und wird sicherlich von allen Ärzten unterstützt werden. Sie darf daher nicht als Anlass für rechtliche Interventionen missbraucht werden."


ÖÄK Service ÖÄK Service

 

Servicebox Servicebox

Kassenstellen Kassenstellen

Hier finden Sie aktuell ausgeschriebene Kassenstellen

Den Antrag auf Aufnahme in die Bewerberliste finden Sie hier

Alle Informationen über die Kassenzulassung finden Sie hier

Mitteilungen Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen der Ärztekammer für Burgenland

 


                              

Informationskampagne Informationskampagne

Sicherheitsinformationen Sicherheitsinformationen

Auf der Homepage des Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen erhält man Informationen über Medikamenten-Rückrufe, sonstige Sicherheitsinformationen etc.

>> LINK

Mein DFP Mein DFP


Die zweite Novelle der DFP-Verordnung trat mit 1.1.2018 in Kraft. Hier finden Sie eine Information über die 3 Schritte zur Erlangung des Fortbildungsdiploms. Detailinformationen finden Sie auf der Seite der arztakademie unter: http://www.arztakademie.at/