Fortbildungsveranstaltungen Fortbildungsveranstaltungen

Folgende Seminare finden in nächster Zeit im Burgenland statt:

2./3.3.2018 - Notarzt Refresher Kurs, Rust - AUSGEBUCHT - LINK

17.3.2018 - Praxisgründungs- und –führungsseminar, Praxisschlussseminar, Trausdorf - LINK

14.4.2018 - Burgenländischer Ärztetag: „Kardiologie für Alle", Deutschkreutz - LINK

16.-21.4.2018 - 26.Notarzt Grundkurs, Eisenstadt - LINK

16./17.11.2018 - Notarzt Refresher Kurs, Rust

17.11.2018 - 8.Impfsymposium, Deutschkreutz

 

Skimeisterschaften Skimeisterschaften

Barrierefreie Ordinationen Barrierefreie Ordinationen

In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz und mit VertreterInnen von Behindertenverbänden ist es ÄrztInnen österreichweit möglich, Angaben zur Ordination wie z.B. zu baulichen Gegebenheiten, Zugang in einem Register einzutragen.

Weitere Informationen und Ihren/Ihre Arzt/Ärztin finden Sie hier: http://www.arztbarrierefrei.at/

Eine übersichtliche burgenlandspezifische Liste über die baulichen Gegebenheiten der Ordinationen finden Sie zum Download hier: >>pdf

Hier finden Sie den aktuellen Leitfaden „Der Weg zur barrierefreien Ordination" zum Download: >>pdf

Informationskampagne Informationskampagne

NEWS - Burgenland NEWS - Burgenland

Impfplan 2018

Der "Impfplan Österreich 2018" wurde in enger Zusammenarbeit des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz und den Mitgliedern des Nationalen Impfgremiums nach den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft präzisiert und aktualisiert.
Mehr lesenÜberImpfplan 2018 »

Kollektivvertrag 2018/2019 für Ordinationsangestellte

Mit der Gewerkschaft konnte eine Einigung über einen Kollektivvertragsabschluss für Ordinationsangestellte für die Jahre 2018 und 2019 erzielt werden. Sie finden hier sowohl unser Rundschreiben, als auch das neue Gehaltsschema.
Mehr lesenÜberKollektivvertrag 2018/2019 für Ordinationsangestellte »

Pressekonferenz 18.12.2017

In einer gemeinsamen Pressekonferenz am 18.12.2017 haben Kammer und Kasse den Honorarabschluss für die nächsten 3 Jahre vorgestellt. Damit ist die wohnortnahe Versorgung für die burgenländischen Patientinnen und Patienten gesichert.
Mehr lesenÜberPressekonferenz 18.12.2017 »

NEWS - ÖÄK NEWS - ÖÄK

Ärztekammer kontert SPÖ-Klub: Gesundheitsreform nur heiße Luft

ÖÄK-Präsident Szekeres: Verdoppelung von Gremien und Einsparungen

Mit Unverständnis reagiert die Österreichische Ärztekammer (ÖÄK) auf Aussagen von SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder zu einem aktuellen OECD-Bericht. „Ich sehe keinen Grund für Enthusiasmus über angeblich messbare Erfolge der Gesundheitsreform. Dass unser Gesundheitssystem trotz aufgeblähter Bürokratie immer noch funktioniert, ist nur den Menschen zu verdanken, die tagtäglich am Patienten arbeiten", erklärte ÖÄK-Präsident Szekeres am Mittwoch in einer Aussendung.

Von den Gesundheitsreformen der Vergangenheit sei nichts zu spüren, außer Einsparungen zulasten der Patienten und die Verdoppelung diverser Gremien im Rahmen des Bundes-Zielsteuerungsprozesses, sagte der Präsident der Österreichischen Ärztekammer. „Noch mehr Apparat produziert noch mehr heiße Luft, das ist das bis dato vorliegende Ergebnis der Gesundheitsreform", so Szekeres.

Auch mache die Wiederholung von Stereotypen diese nicht wahrer. So habe sich die Ärztekammer nicht gegen Primärversorgungszentren, sondern für eine Vielfalt von bedarfsorientierten Primärversorgungsformen eingesetzt. „Die Ärztekammer fordert seit Langem den Ausbau der Primärversorgung. Und im Gegensatz zur Politik haben wir auch Nägel mit Köpfen gemacht und etwa in Wien-Mariahilf ganz wesentlich die Umsetzung des österreichweit ersten Primärversorgungszentrums vorangetrieben", betonte der Ärztekammer-Präsident. (ar)


ÖÄK Service ÖÄK Service

 

Servicebox Servicebox

Kassenstellen Kassenstellen

Hier finden Sie aktuell ausgeschriebene Kassenstellen

Den Antrag auf Aufnahme in die Bewerberliste finden Sie hier

Alle Informationen über die Kassenzulassung finden Sie hier

Mitteilungen Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen der Ärztekammer für Burgenland

 


                              

Sicherheitsinformationen Sicherheitsinformationen

Auf der Homepage des Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen erhält man Informationen über Medikamenten-Rückrufe, sonstige Sicherheitsinformationen etc.

>> LINK

Mein DFP Mein DFP


Die erste Novelle der DFP-Verordnung trat mit 1.9.2013 in Kraft. Hier finden Sie eine Information über die 3 Schritte zur Erlangung des Fortbildungsdiploms. Detailinformationen finden Sie auf der Seite der arztakademie unter: http://www.arztakademie.at/

Informationen zum DFP-Diplom: >>pdf